Philosophie


Stefan Mühlenbein, der Gründer von HELFERLEIN, hat selbst, durch die Erkrankung seiner Frau, immer wieder nach Alltagshilfen gesucht. Aber der Sanitätsfachhandel befasst sich nicht genug mit den alltäglichen kleinen Hilfsmitteln, die auch zur besseren Lebensqualität führen. So ist ihm die Idee gekommen nach Hilfsmitteln nicht nur für gehandicapte Menschen zu suchen.
Diese Hilfsmittel sollen keinen Sanitätscharakter haben, sondern modern sein, um die Hemmschwellen zu senken. Es sollen nicht nur gehandicapte Menschen wie Schlaganfallpatienten, Rheuma- MSKranke oder andere chronische Krankheiten angesprochen werden, sondern alle Menschen, die nach kleinen und großen Helfern im Alltag suchen. Auch die immer älter werdende Gesellschaft bei denen die Gelenke und die Beweglichkeit nicht mehr so mitmachen, können hier fündig werden.

Helferlein – ganz anders als ein Sanitätshaus

Bewusst ist das Ladenlokal nicht steril gehalten, sondern modern. Wir wollen kein klassisches Sanitätshaus sein, sondern vieles mehr. Bei uns finden Sie Alltagshelfer, praktische Geschenke, Hilfsmittel für Senioren und viel mehr. Man muss die Hemmschwellen abbauen und es nicht als peinlich empfinden, wenn man sich den Alltag einfacher gestalten will.

Praktische Geschenke – Auch für Jedermann

Auch praktische Geschenkartikel für kleine und große Menschen kann man bei Helferlein
finden.
In angenehmer Atmosphäre, mit der entsprechenden Fachberatung, kann ausprobiert und gekauft werden. Sollte mal ein Produkt nicht vorrätig sein, kann es kurzfristig besorgt werden. Auf Fachmessen wird immer Ausschau nach neuen Produkten gehalten, so dass die Angebote stetig erweitert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Nominierung Muenster-gruendet Februar 2015 Wirtschaftsförderung

Münster gründetzum Artikel


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Onlineangebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.